Gedanken wie wertvolle Juwelen
 
 
 
 
 
Gedanken wie wertvolle Juwelen - Text-Foto von Siberglanz.de.to, S.J.M.
 
 
 
Die Gedanken tragen uns zu dem wer wir im Moment sind, oder angeben zu sein wollen. Die Gedanken können ins positive umgelenkt werden. Solange die Gedanken greifen, verfestigen sie unser handeln in die Tat. Wir setzen unsere Eingebung in die Handlungsweisen irgendwann einmal um. Deshalb ist es so wichtig unseren Einfall kontrollieren zu können. Damit wir eine richtige Entscheidung im Leben treffen können. Durch unsere Vorstellungen ernten wir zur bestimmten Zeit irgendwann einmal die Tat. Wenn die Handlung vollbracht ist wird sie zur Gewohnheit. Die Tatkraft bestimmt unseren Charakter und somit letztendlich das eigene Schicksal. 
 
Unsere Gedanken sind die Quelle des ursprünglichen sich zu Äußern. Die Eingebungen sind wie eine Brücke der Zukunft und somit nicht immer vergebens. Unsere Ideen zeigen nicht immer die Vernunft. Die geistige Reife kann in vielerlei Hinsicht sehr hilfreich und bedeutend sein.  
 
Gedankengänge sind wie wertvolle Juwelen, keiner ist dem anderen zur selbigen Zeit in den Gedanken vereint. Nur mit dem Willen sich selbst zu erkennen, erfassen wir auch unser Gegenüber in seinen Wertvorstellungen. Gedanken sind wie wertvolle Juwelen, haltet sie nicht inne, wenn sie bedacht worden sind. Unterhaltungen erzeugen die Kraft im Leben voranzuschreiten und wichtige Lektionen zu erkennen und die Handlungsweisen demnach zu verbessern. 
 
Manchmal sind unsere Geistesblitze wie wertvolle Juwelen. Ich denke nicht immer an die Zukunft und auch nicht an die Vergangenheit. Denn unser Handeln ist im Hier und Jetzt in unserer Gegenwart. Eure und auch meine Gedanken sind die Wegbereiter aller Geschehnisse. Seht ihr wie wichtig manchmal die Einfälle sind? Verwendet sie wie wertvolle Juwelen.
 
Zwar ist die geistige Reife wie ein wunderschönes Meisterwerk. Der Gedanke kommt nie wieder, wenn die Handlung erfolgreich vollbracht ist. Nur in unserer Erinnerung sind sie wertvoll. Und mit glänzendem Gefieder sich durch unsere Seele schwingt. Halte ihn ganz fest den guten Glauben, hauche ihn zur warmen Flamme in der Nacht. Und wir sehen das Paradies auf Erden, mit unseren Juwelen der Gedanken am helllichten Tag. 
 
 
Copyright by S.J.M.

© S.J.M.

 

Facebook: Gefällt mir

Nach oben