Silberne Willensstärke
 
 
 
eigene Zeichnung - Blume im silbernen Licht, by S.J.M.
 
 
 
Mögen mich die hellen Sonnenstrahlen aufwecken und die Menschheit mich in sanfter Vertrautheit begleiten. Mögen die silbernen Gedanken in mir ruhen, sodass ich sie gerne aufschreiben kann. Denn ich lasse meine Gedanken einfach frei.
 
Ich lasse mich von der silbernen Willensstärke einhüllen. Hierin bemerke ich die innere Ausgeglichenheit. Die Bewegungen werden leichter und meine Überlegungen beruhigen sich im silbernen Klang. Hier ist die Wärme angenehm und in vollster Gegenwart zu spüren. Ich tauche ein in die Welt der musterförmigen Farben der Federn. Sie kommen nicht immer den Vögeln gleich. Ich spüre die Engel begleiten mich. 
 
Ich bitte eine höhere Macht, lass meine Worte kundtun im silbernen Timbre. Mich frei wirkend auf die kommenden Zeilen einstimmen in vollster Leidenschaft. Hier bin ich zu Hause und meine Welt erfrischt in dem kundtun des Gebildes. Mit meinen Geist beschreibe ich die Worte dessen, die man mir zuteilen lässt. In meinen Geist taucht die Botschaft der höheren Mächte ein und ich stimme ihnen im silbernen Lichtes Reigen ein. 
 
Ich meine zu singen zum Lobpreis des Himmels. Der Atem wird locker und weich. Ich denke meine Worte sind immer leicht. Doch ich hörte von der Menschheit, meine geschriebenen Texte sind nicht leicht zu verstehen. In erster Linie schreibe ich sie alleine  für mich. Die zweite Linie ist viel höher. Hier ergibt sich der Sinn die Texte für Jedermann frei zu geben. Das silbrige Licht in der Willensstärke lächelt mir zu. 
 
Die silberne Willenskraft lässt meine körperlichen Schmerzen weg bringen. Ich gebe sie im Universum ab, und ich merke sie kaum mehr. Nur mit dem Wissen und dem Glauben lässt es mich aufblühen, wie im silbernen Ozean der weiten Ferne. Wie in silbrigen Himmel im weitem Universum der leuchtenden Sterne. Es klingt wie ein Spiegel zwischen der großen Ferne vom sternenförmigen Himmel und der weiten Erde. 
 
 
 Copyright by S.M.

© S.J.M.

 

 


Facebook: Gefällt mir

Nach oben


nPage.de-Seiten: Bergschafe aus Herdbuchzucht | Vieles um den Judosport